Kurs 20.109 - Dem Seelenraum Ausdruck geben

Beginnt am 09. März 2020 18:00

Kursleitung: Pater Andreas Schugt

Geführtes Zeichnen als Exerzitium

 

Diese geistlichen Tage mit dem Geführten Zeichnen wollen helfen in tieferer Weise und im Kontakt mit dem eigenen Seelenraum, auf unser Leben zu schauen. Im meditativen Zeichnen der Urformen, wie z.B. Kreis, Schale, Kreuz u.a.m., kommen wir mit unserem Innenraum in Fühlung. Im Zeichnen der Ursymbole und auch im Ausdruck unserer eigenen Impulse, die wir wie absichtslos auf das großformatige Papier mit zwei Kohlestiften, bei geschlossenen Augen, fließen lassen, kommen wir in Berührung mit uns selbst, mit unserem Wesenskern. Aus dieser inneren Mitte heraus, und im Kontakt mit vielleicht neu wahrgenommenen Lebensimpulsen, will sich unser Leben im Lichte Gottes gestalten und entfalten.

 

Elemente dieser Tage:

- kurzer Impuls am Morgen und Anregungen für das persönliches Gebet/Meditation

- Geführtes Zeichnen (siehe auch: "Initiatische Wegarbeit" im hinteren Teil des Kursprogramms

- durchgängiges Schweigen

- tägliches Begleitgespräch

- Teilnahme an den Gebetszeiten und der Eucharistiefeier der Mönche

- freie Zeit für die eigene Tagesgestaltung

 

Empfehlenswert: bequeme und auch wetterfeste Kleidung, um auch in der Natur unterwegs sein zu können.

Weitere Informationen
Pater Andreas Schugt
 
Gästehaus Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Schwarzach am Main
Deutschland
Telefon: 09324-20203
Fax: 09324-20205

Kursgebühr: 140,00 €

Unterk./Verpfl.: 330,00 €

 


Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Gästehaus
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach

Telefon: 09324/ 20 203
Fax: 09324/ 20 205
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonzeiten
Montag bis Freitag: 
8.30 Uhr–12.00 Uhr 
Montag, Mittwoch und Freitag: 
13.30–16.00 Uhr